Sie befinden sich hier: Darsteller » Gunter Berger
zur Übersicht
 
Gunter Berger

Gunter Berger

Gunter Berger wurde 1943 in Boppard am Rhein geboren. Er absolvierte seine Ausbildung von 1966 bis 1969 am Mozarteum, der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Salzburg. Sein erstes Engagement hatte er unter Hans Lietzau am berühmten Schillertheater in Berlin; von 1978 bis 1991 war er Mitglied der Schaubühne Berlin. Er arbeitete mit großen Regisseuren wie Klaus Michael Grüber und Peter Stein. 1976 war er in Roland Klicks Kinofilm „Lieb Vaterland magst ruhig sein' zu sehen. Seit 1991 war er in über hundert Film- und Fernsehproduktionen beschäftigt. Bekannt wurde Gunter Berger einem breiten Publikum vor allem mit den Serien 'Wie gut, dass es Maria gibt' und 'Freunde fürs Leben', sowie mit der TV-Reihe 'Marga Engel“. 
 
 
 
Gästebuch|Impressum