Sie befinden sich hier: Darsteller » Hans Sigl
zur Übersicht
 
Hans Sigl

Hans Sigl

Hans Sigl wurde 1969 in der Steiermark geboren. Aufgewachsen in Vorarlberg und in der Schweiz. 1990 begann er ein Anglistik und Psychologiestudium an der Leopold Franzens Universität Innsbruck.
Gleichzeitig begann er 1991 die Schauspielausbildung am Tiroler Landestheater (Schauspielschule Cingl/Fröhlich)
Nach dem erfolgreichen Abschluss 1994 seiner Ausbildung zum Schauspieler, Sänger und einem mehrjährigen Engagement kam er nach Deutschland, zuerst an die Shakespeare Company nach Bremen (1998/1999) und anschließend Stadttheater Freiburg (2000/2001).
Nach dem Ausstieg aus „Soko Kitzbühel“ im März 2003 gelang es ihm nahtlos, in neue Rollen zu schlüpfen. In „Zodiak“ und „Schuld und Unschuld“ übernahm er 2006 Hauptrollen. Weiters konnte er in dem Thriller „Das Geheimnis des Königssees“ die männliche Hauptrolle für sich verbuchen.

Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen besticht der Künstler durch seine Vielseitigkeit, die er unter anderem auch als Moderator einer Krimishow (2003) unter Beweis stellte. In seiner knapp bemessenen Freizeit schreibt Hans Sigl Drehbücher.
 
 
Gästebuch|Impressum