Sie befinden sich hier: Darsteller » Hary Prinz
zur Übersicht
 
Hary Prinz

Hary Prinz

Hary Prinz absolvierte seine Schauspielausbildung am Franz-Schubert-Konservatorium in Wien und debütierte am Wiener Burgtheater, wo er von 1990 bis 1992 als Ensemblemitglied blieb. Er spielte schon während seiner Studienzeit in Peter Zadeks viel beachteter Inszenierung von „Der Kaufmann von Venedig“. Bis 1997 war Hary Prinz mit Ausnahme von zwei Kurzfilmen ausschließlich am Theater beschäftigt. Bei „In Heaven“ zeigte er 1997 zum ersten Mal abendfüllend auf der Leinwand sein Können. Im selben Jahr folgte der Kinofilm „Der Schatten des Schreibers“ unter der Regie von Niki List. Eine besondere Auszeichnung wurde dem Film „Die Fremde“ zuteil, der als Vertreter Österreichs in der Sparte „Bester nicht-englischsprachiger Film“ für den Oscar nominiert wurde.
 
 
 
Gästebuch|Impressum