Sie befinden sich hier: Darsteller » Indira Weis
zur Übersicht
 
Indira Weis

Indira Weis

Die Tochter einer Deutschen und eines Inders machte erstmals 2001 in der Casting-Show „Popstars“ als eine der Finalisten auf sich aufmerksam. Als Sieger des Wettbewerbs bildeten sie die Formation „Bro’Sis“. Nach ersten Erfolgen und Auszeichnungen trennten sich die Bandmitglieder 2003 zu Gunsten ihrer Solokarrieren. Seitdem konzentriert sich Indira Weis auf ihre Laufbahn als Schauspielerin. 2004 gab sie in einer Episode von „SOKO Köln“ ihr Debüt. Weitere Fernsehauftritte folgten u. a. unter der Regie von Marcus O. Rosenmüller im Drama „Letztes Kapitel“ an der Seite von Nadja Auermann, Benjamin Sadler und Simon Verhoeven sowie in der „SOKO Kitzbühel“-Folge „Blumen für die Diva“ (Regie: Georg Schiemann). Indira Weis stand zuletzt in Berlin für die Krimiserie „Der Kriminalist“ mit Christian Berkel vor der Kamera, Regie führte Thomas Jahn.
 
 
 
Gästebuch|Impressum