Sie befinden sich hier: Darsteller » Kristian Kiehling
zur Übersicht
 
Kristian Kiehling

Kristian Kiehling

www.kristiankiehling.com/
Der 1976 in Dänemark geborene Schauspieler Kristian Kiehling studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mozarteum in Salzburg. Seit 1995 wirkte er in mehr als 20 Fernseh- und Kinoproduktionen mit. Bis ins Jahr 2002 spielte er regelmäßig Theater, unter anderem am Schauspielhaus Köln und in Stuttgart, wo er für „The Killer in me is the Killer in You My Love“ den Theaterpreis der Stuttgarter Zeitung erhielt. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen „Autobahnraser (2004, Regie: Michael Keusch), „Tsunami“ (2005, Regie: Winfried Oelsner) und „Scharf wie Chili“ (2005, Regie: Markus Bräutigam). Zuletzt stand er als Micha in Alejandro Cardenas „Die Tränen meiner Mutter“ vor der Kamera.
 
 
 
Gästebuch|Impressum